Hochtourenwoche 2021 Baltschieder

Datum Mo 12. Juli  bis Fr 16. Juli 2021
Gruppe Sommer
Leitung
Hausmatte 19
3421 Lyssach
Telefon P 034 530 02 27
Mobile +41 79 460 12 66
E-Mail:
Bergführer Samuel Zeller
Typ/Zusatz: HTÖ (Hochtour ÖV)
Anforderungen Techn. S
Auf-, Abstieg/Marschzeit Aufstiege: 7 - 8h und 4 - 5h Klettern im 4. Grad (max. 5-)
Reiseroute Burgdorf - Ausserberg und Goppenstein - Burgdorf
Unterkunft / Verpflegung Baltschiederhütte mit Halbpension
Kosten CHF 700.- Gemäss Zahlen von 2020
Treffpunkt 12.7.2021, 7:30 Uhr / Bahnhof Burgdorf
Route / Details Wir sind die ganze Woche in der Baltschiederklause. Hier nur das Kurzprogramm. Das detaillierte Programm wird kurz vor der Tour zugestellt. Es ist geplant, folgende Touren zu machen: Überschreitung Jägihörner (III - IV), Bietschhorn Nord-Grat (III), Nesthorn Westgrat, Breithorn über Süd- oder Blanchet-Grat (III - IV). Je nach Wetter und Verhältnissen wird die Tour zusammengestellt.
ZusatzinfoDas Baltschiedertal ist ein Quertal zum Wallis Zwischen dem Haupttal und Lötschental mit Zugang von Ausserberg (Lötschberg Südrampe). Schon anhand der Aufstiegszeit zur Hütte der Baltschieder Klause, 6-7h, ist leicht feststellbar, dass das Tal weit ab ist von der Zivilisation, doch der lange Marsch lohnt sich. Gleich nach der ersten Stunde führt der Weg der alten Wasserleitung entlang, welche ein beeindruckendes Bauwerk ist. Die Hütte, klein, aber gemütlich, 50m entfernt vom Klettergarten und Einstieg zum Jäggihorn-Südgrat, an dessen Horn es noch weitere Klettereien gibt. Als Wochen-Höhepunkt steht sicher das Bietschhorn selber, auf dem Programm.
Ausrüstung Normale Hochtourenausrüstung. Detaillierte Auflistung folgt mit der Abschluss-Info.
Anmeldung Online von Fr 1. Jan. 2021 bis So 21. März 2021, Max. TN 5 / 7
anmelden ist nicht möglich