Hochtour Jungfrau und evtl. Mönch/ausgebucht

DatumSa 2. Juli  bis So 3. Juli 2022
GruppeSommer
Leitung
Hausmatte 19
3421 Lyssach
Telefon P 034 530 02 27
Mobile +41 79 460 12 66
E-Mail:
Typ/Zusatz:HT (Hochtour)
AnforderungenTechn. ZS
Auf-, Abstieg/MarschzeitFr: 650Hm/4h Sa: 840m/8h
ReiseroutePW - Grindelwald Terminal - Eigergletscher - Jungfraujoch
Unterkunft / VerpflegungMönchsjochhütte / Verpflegung aus dem Rucksack
KostenCHF 170.- Übernachtung Hütte, Bahnbillet ab Grindelwald und Fahrkostenanteil
Treffpunkt2.7.2022, 6:00 Uhr / Bahnhof Burgdorf
Route / DetailsSamstag: Anreise mit Auto nach Grindelwald und mit Bahn auf das Jungfraujoch. Je nach Wetter und Zeit wärmen wir uns am Mönch auf.
Sonntag: Besteigung der Jungfrau über die Normalroute mit Abstieg in direkter Linie zurück ins Jungfraujoch (wenn begehbar).
ZusatzinfoBeim Mönch kann der Gipfelgrat sehr ausgesetzt sein. Die Spur führt meistens oben über die Kante und ist recht schmal. Trittsicherheit und auch Schwindelfreiheit wird verlangt.
Der Auf- und Abstieg bei der Jungfrau führt über den Rottalsattel. Hier wird sicheres Gehen mit den Steigeisen verlangt. Je nach Gegebenheit werden wir die Frontzacken einsetzen.

In der Hütte gelten die Hygienevorschriften gemäss Schutzkonzept:
- Ausser beim Essen und Trinken gilt in der Hüte Maskenpflicht
- Hüttenschlafsack mit Kissenüberzug mitnehmen
- Desinfektionsmittel mitnehmen
AusrüstungNormale Hochtourenausrüstung: Helm, Pickel, Steigeisen, Gstältli, 2 HMS-Karabiner, 2 Bandschlingen 1.2m, Prusik-Schlinge und Repschnur ca. 9m.
Zudem gute Bergschuhe, Gamaschen, Daunenjacke, Handschuhe und Sonnenschutz.
Beschreibung Beschreibung.pdf
anmelden ist nicht möglich drucken