Leichte Hoch- und Klettertouren und Alpinwanderungen

DatumSo 18. Aug.  bis Do 22. Aug. 2024
GruppeSommer
Leitung
Typ/Zusatz:HTÍ (Hochtour ÍV)
AnforderungenKond. B
Techn. WS
Auf-, Abstieg/Marschzeitca. bis maximal 8 Stunden
ReiserouteBurgdorf-Landquart-Zuoz (Rückfahrt noch offen)
Unterkunft / VerpflegungChamanna d' Es-cha CAS / Keschhütte SAC / Chamanna da Grialetsch CAS
KostenCHF 600.- Reisekosten ca. 100.-- / 4 od. 5 Hüttenübernachtungen ca. 500.--
KartenBlatt 1237 Albulapass / Blatt 1217 Scalettapass
Treffpunkt18.8.2024, 6:45 Uhr / Burgdorf Bahnhof (Abfahrt ist 6:53 Richtung Chur)
Route / Detailsvorl. Planung:
So. 18.08. Burgdorf ab 6:53, Zuoz an 11:45, Aufstieg zur Chamanna d`Es-ch CAS 2693m ca. 3h
Mo. 19.08. Cham. d`Es-cha CAS-Piz Kesch 3417m ca 4h, Abstieg zur Keschhütte SAC 2628m ca.3h
Di. 20.08. Keschütte SAC- Chamanna Grialetsch CAS 2524 (evtl. mit Gipfelbesteigung) ca. 6 - 8 h.
Mi. 21.08. Grialetschhütte SAC - ein 3000er ab Hütte und zurück z.B.:Piz Sarsura, Piz Vadret, Piz Grialetsch.
Do. 22.08. Schwarhorn 3145 und Abstieg zum Flüelapass, ca. 5 bis 6h Heimreise mit OeV.
Zusatzinfoerkundige dich auch im SAC-Tourenportal über das Gebiet.
AusrüstungHochtourenausrüstung (Pickel, Steigeisen, Helm, Reepschnur ca 5m, Schlingen) 40m-Seil pro 3er-Seilschaft. Hüttenschlafsack und Kissenbezug, Bargeld.
AnmeldungOnline von Mo 5. Feb. 2024 bis So 5. Mai 2024, Max. TN 5
anmelden drucken